Denk mal NEW

Denk mal NEW

Netflix ist es egal,
ob der Bildschirm in
der Großstadt oder
auf dem Land steht.

Schnelles Internet gibt es schon überall, aber wenn wir unbedingt vergleichen müssen:

Wer will nicht
dort leben,
wo man
glücklicher ist?

Wo leben die Menschen glücklicher:
Auf dem Land oder in der Stadt?

Treibt dich die
Großstadt oder
bestimmst du
selbst?

Leben in der Großstadt frisst bei 40 Prozent der Haushalte über ein Drittel ihres Einkommens auf.

Muss man in die
Großstadt ziehen, um
sich nach dem
Landleben zu sehnen?

Jeder fünfte Mensch in der Stadt würde lieber auf dem Land leben.

Sogar Arbeitsplätze
wollen lieber auf
dem Land bleiben.

Mehr als sieben Mal so viele gemeldete Arbeitsstellen seit 2010.
Nimm das, Strukturwandel!

Und deine Perspektive?
Wir erzählen dir bald
mehr, bleib am Ball!

Bewegung im
Grünen statt
Stillstand im Stau.

Es gibt eine Maut für alle, die vom Speckgürtel in die Großstädte pendeln: Lebenszeit.

Zeit, die man für jede Stunde Autofahren zusätzlich im Stau steckt, anstatt im Garten zu sitzen, im Grünen Sport zu betreiben oder mit seinen Kindern zu spielen.

Quelle: TOMTOM Traffic Index

Wo Fuchs und Hase
ihr Startup gründen
können.

Es ist 2019. Wieso sollte man da noch immer den Faustregeln für Gründer aus dem Jahre 1996 folgen?

Was man für ein Startup braucht:

  • eine gute Idee
  • Internet-Anbindung
  • günstige Büro-Flächen
  • schnelle Verwaltung

Was man nicht braucht:

  • ein ‚Valley‘ im Namen
  • Großstädte
  • Hipster-Bart